Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin…

Heute habe ich meinen freien Tag dazu genutzt, meine Planung für die Buch zu machen. Wird ja auch langsam Zeit. Mir fehlen noch einige Standnummern, aber das hat ja noch etwas Zeit. Meine Liste für die Lesungen steht. Die Entscheidung fiel mir wieder mal sehr schwer und es gibt wohl auch ein paar Überschneidungen. Muss ich dann spontan entscheiden.

 

Wie ihr seht, ist meine Bücherliste noch recht kurz. Die Betonung liegt auf NOCH. Da hüpfen immer so viele tolle Bücher rum und ehe ich es mich versehe, sind sie in meiner Tasche und wollen da auch nicht mehr weg. Mein Konto hat sich schon zusammengerollt und gibt undefinierbare Laute von sich. Weiß gar nicht, was es hat. Ihr vielleicht?

Jedes Jahr das gleiche Theater. Ich sollte es mal zur Therapie schicken. Aber ich glaube, dem ist nicht mehr zu helfen. Das soll sich gefälligst nicht so haben. Hört hier irgendwer Beschwerden von meinen Bücherregalen?

 

Ich freue mich ja am Samstag besonders auf das Essen mit den anderen „Verrückten“ aus der Facebookgruppe. Wir werden den Italiener schon aufmischen.

Bequeme Schuhe stehen schon bereit. Ich muss mich bloß noch entscheiden, ob kleinen oder großen Koffer. Mmmh, wie die Entscheidung wohl ausfällt!?

Ihr müsst mir auch alle die Daumen drücken, dass meine Tasche noch rechtzeitig kommt. Vistaprint hat gesagt, sie ist rechtzeitig da. Hab doch extra mein schönes neues Logo drauf drucken lassen, damit mich auf der Messe auch alle erkennen. Och, Menno… Wehe die ist nicht rechtzeitig da.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*