Klimperklar (Reimgeschichten) von Christine Al-Khaldi

Knapp 100 Seiten in Reimform. Ob ein Gedicht über Wäscheklammern, Klorollen oder den untreuen Mann, das happy End von Schneewittchen (das den Kindern wohl aus Rücksicht verschwiegen wird) oder der schnarchende Liebste – alltägliche Dinge, die jeder kennt, werden hier in Reimform verpackt. Ein außergewöhnliches Büchlein, auch für Nichtliebhaber von Gedichten.

Weiterlesen

Sterben (l) ich von M. C. Steinweg

Trotz des ernsten Themas ist es für mich eine der schönsten Geschichten, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Gleich zu Beginn wirft die Autorin Annika, und damit auch uns, die harte Realität vor die Füße. Bauchspeicheldrüsenkrebs – keine Heilungschancen. Von nun an begleiten wir Annika auf ihrem Weg. Wir bekommen das volle Programm geboten. […]

Weiterlesen

Sexuelles Erwachen von Skyler Red

Das Rezi-Buch wurde in der Gruppe ausdrücklich nur für Leser ab 18 Jahre angeboten. Ich finde, das ist auch gut so. Eine echte Handlung konnte ich im Buch nicht erkennen. Ich hatte eher das Gefühl, eine dieser 99 Cent Geschichten ab 18 zu lesen. Es kommt zu sexuellen Begegnungen an verschiedenen Orten, mit mal mehr […]

Weiterlesen

Irresponsible Desire von Mila Summers

Ich durfte das Buch vorabgelesen und bin begeistert. Mila Summers traut sich in ein neues Genre und ich finde ihr Debüt ist ihr gelungen. Ich konnte mich von Hope und Jayden nicht losreißen. Schon allein wegen dem Cover hätte ich es gekauft. Hope und Jayden, wie ich sie mir vorstelle. Im 1. Teil ihrer Manhattan […]

Weiterlesen

Sommer ins Glück von Katie Jay Adams

Hinter diesem kunterbunten Cover verbirgt sich ein heiterer Liebesroman, der mir meinen Sonntag versüßt hat. Ich finde Katie Adams‘ Debüt gelungen und würde mich freuen, mehr von ihr zu lesen. „Sommer ins Glück“ ist eins von den Büchern, die einen abtauchen lassen. Man versinkt in der Geschichte, fiebert mit den Protagonisten mit, will sie wahlweise […]

Weiterlesen

Nachtkrähen von Nora Melling

Das Rezi-Buch habe ich mit gemischten Gefühlen gelesen. Ich habe in letzter Zeit einige negative Meinungen gelesen, aber da war das Buch schon hier und wollte gelesen werden. Und ich muss sagen, ich habe es nicht bereut. Ich war sofort in der Geschichte drin. Keine Startschwierigkeiten, kein langsames heranführen. Die Geschichte war da und hat […]

Weiterlesen

Aus Liebe zum Meer – eine maritime Anthologie

Langsam werde ich ein Fan von Kurzgeschichten. Hier haben die Autoren ein paar wundervolle Geschichten verfasst. Sie handeln von verschiedenen Menschen, die auf unterschiedliche Weise auf das Meer treffen. Ob der alte Seebär seine letzte große Fahrt antritt, sich das Treffen dreier Freundinnen anders entwickelt als gedacht, eine alte Dame ihre letzten Tage auf einem […]

Weiterlesen

Der Springer von Denise Grover Swank

Teil 2 der Heiratspakt-Serie Auch der 2. Teil hat mich wieder gefangen genommen. Die kaltschnäutzige, taffe, nie auf ihr Herz hörende Blair entpuppt sich als… Ja, das werde ich euch nicht verraten. Selber lesen macht schlau. War der 1. Teil noch voller Romantik und zuckersüßer Liebe, geht es hier härter zur Sache. Die Romantik und […]

Weiterlesen

Der Zufallsbräutigam von Denise Grover Swank

Teil 1 der Heiratspakt-Serie Wenn ein Mann dir vor einem Priester, deiner Familie und deinen Freunden verspricht, immer mit dir zu duschen, auch wenn das Wasser kalt ist. Was machst du dann? Ihn heiraten natürlich. Und genau das macht Megan auch, obwohl er nur der Zufallsbräutigam ist. Ich hatte diese Reihe gar nicht auf dem […]

Weiterlesen