Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin…

Heute habe ich meinen freien Tag dazu genutzt, meine Planung für die Buch zu machen. Wird ja auch langsam Zeit. Mir fehlen noch einige Standnummern, aber das hat ja noch etwas Zeit. Meine Liste für die Lesungen steht. Die Entscheidung fiel mir wieder mal sehr schwer und es gibt wohl auch ein paar Überschneidungen. Muss […]

Weiterlesen

Filip Fisch und seine kehrverte Welt

Ich bin ja immer noch etwas erstaunt, wenn ich angeschrieben werde, um ein Buch zu lesen oder darüber zu berichten. Oh Gott, die kennen mich… Hier wurde ich gefragt, ob ich auf meinem Blog über ein Kinderbuch berichten kann. Klar mach ich doch gerne. Meine eigenen Kinder sind zwar alle zu groß dafür, aber ein […]

Weiterlesen

Nein, es kostet nichts….

Soooo, wie schreibe ich das jetzt am besten? Ich will hier keinem auf den Schlips treten oder wieder eine ausufernde Diskussion lostreten. In einer Facebookgruppe wurde vor Kurzem gefragt, ob jemand auf seinem Blog auch Autorenvorstellungen macht. Hab mich gemeldet. Mach ich ja gerne. Nun hat mich nur die Frage irritiert, ob es denjenigen etwas […]

Weiterlesen

Noch 5 Wochen….

… ja, was ist dann? Nein, nicht Weihnachten. Um Gottes Willen. Hab noch überhaupt keine Ideen für Geschenke. Aber dann geht es für mich ab nach Berlin. Die Buch steht an. Also kleiner Hinweis für die Bahn. Die kleine Heike ist wieder unterwegs, also viele Verspätungen, Zugausfälle und Baustellen bitte. Nicht dass ihr das vergesst. […]

Weiterlesen

Holly … Wer?

Hallo Heike, du weißt, dass ich auch Cleo Lavalle bin? Diese Nachricht bekam ich kurz vor dem Schlafengehen. Ich dachte nur, mmh, warum fragt sie mich das? Des Rätsels Lösung, ein neues Buch. Sie wollte mich darauf aufmerksam machen. Ich liebe ja solche Nachrichten von Autoren, aber ich hasse sie auch. Soooo viele neue Bücher. […]

Weiterlesen

Sieb oder nicht Sieb, das ist hier die Frage…

Wer viel verspricht, vergisst auch viel. (Thomas Fuller)   Leider muss ich dem guten Thomas Fuller hier Recht geben. Versprechen sind schnell gegeben und leider auch schnell vergessen. Da muss nicht böse Absicht hinter stehen. Wir sind alle nur Menschen und jeder hat ein Sieb im Kopf. Bei einigen sind die Löcher nur etwas größer. […]

Weiterlesen

Covergott oder Coverschrott…

Covergott, oder Coverschrott. Hört sich reißerisch an. Ist aber nur mein Arbeitstitel. Ja, ich habe einen Arbeitstitel. Ich pfriemel nämlich schon ne ganze Weile an dem Beitrag rum. Und jetzt, wo er endlich fertig ist, fällt mir kein anderer Titel ein. Naja, bleibt er eben.  Man muss die Leute ja locken. Was ist mein Problem? […]

Weiterlesen

Der Fluchsammler Challenge Aufgabe 16

Es gibt etwas, dass du dem #papierverzierer und Ann-Kathrin Karschnick schon immer sagen wolltest? Ich will einfach nur DANKE sagen. Dafür, dass ihr so tolle Bücher macht, so tolle Autoren habt und euch so tolle Aktionen für uns Leser einfallen lasst. Es hat Spaß gemacht. Einige Aufgaben waren echt knifflig, aber lösbar.  Danke, dass es Euch gibt! #fluchsammler  #papierverzierer

Weiterlesen

Der Fluchsammler Challenge Aufgabe 15

Beschreibe eine lustige (gern auch fiktive; bei solchen, die euren Leseeindruck aus dem Buch widerspiegeln, könnt ihr sie entsprechend kennzeichnen) Situation, in der ihr auf Magda treffen würdet aus DER FLUCHSAMMLER von Ann-Kathrin Karschnick.     „Nur ein kurzer Blick. Nur ein kurzer Blick.“ Leise murmelte ich diesen Satz immer wieder vor mich hin und […]

Weiterlesen
1 2 3 5