Das Nimbusmädchen – Seelenliebe 2 von Emily Thomsen

Seiten: 316

Ich war ja schon vom ersten Teil völlig hin und weg, aber ich muss sagen, der hier war noch um Längen besser.

Wenn es im ersten Teil noch ruhigere Phasen gab, war hier Action von der ersten bis zur letzten Seite. Zwischen all den Kämpfen, dem Krieg, dem Mißtrauen und dem Leid kommt aber auch die Liebe nicht zu kurz.

Ich wurde sofort wieder in Emily Thomsens faszinierende Welt entführt, obwohl der erste Teil schon etwas zurück liegt. Sie hat es wieder geschafft, mich mit ihrer Geschichte zu fesseln und obwohl das Ende wunderschön war, bin ich doch ein ganz kleines bisschen traurig, dass es nun zu Ende ist.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*