Juhuuuuu, ich habe mich getraut…

Halli, hallo, hier ist die Bücherheike.

Einige von Euch kennen mich vielleicht schon von Facebook. Da habe ich seit etwa einem Jahr eine Seite. Und die heißt; klar Bücherheike.

Eigentlich wollte ich gleich mit einem Blog starten. Aber mit Null Ahnung ist das gar nicht so einfach. Darum habe ich es erstmal mit einer Facebookseite versucht. Und niemand war überraschter als ich, dass es so gut gelaufen ist. Ich habe viele Buchverrückte und Autoren kennengelernt. Es macht mehr Spaß, als ich dachte.

Und jetzt versuche ich es doch noch einmal mit einem Blog. Viele haben gesagt, mach es. Jetzt weiß ich aber auch wieder, warum ich es damals gelassen habe. *mit den Augen roll und den Kopf auf den Tisch hau*

Die Blogger unter Euch werden wissen wovon ich rede. Learning by doing  ist ja toll, aber ich bin nicht so der geduldige Mensch.

Darum habe ich mir gedacht, ich verbinde das Nützliche mit dem Angenehmen oder so ähnlich. Jeder neue Blog geht immer erst dann online, wenn er fertig ist.

Nö, bei mir nicht. Ich gehe gleich online. Und das liegt auch gar nicht daran, dass ich einfach die Funktion nicht finde, mit der man den Blog bearbeiten kann, ohne gleich online zu gehen. *zwinker, zwinker*

Also, alle können gleich sehen, was ich hier so verzapfe. Ich freue mich schon auf das ganze, „so geht das nicht“, „das musst du so machen“, „versuch doch mal das“.

Ja genau, meckern ist ausdrücklich erwünscht. ABER, meckern ist nicht gleich meckern. Immer höflich, immer nett, ich bin für jede Hilfe dankbar.

Wer seinen Senf dazugeben möchte, kann das gerne tun. Ihr erreicht die Bücherheike über die Facebookseite „Bücherheike“. Logisch…

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. Viel Spaß und viel Glück mit Deiner Seite! Ich finde es gut, dass Du stolpernd anfängst. Es gibt da so viele passenden Sprüche zu „Lieber loslaufen als stehenbleiben“ oder so ähnlich wie „was Du heute nicht versuchst, ist morgen weg“. (Grins, meine Formulierung.)
    Ich wünsche Dir hauptsächlich Spaß. Lieben Gruß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*