Aus Liebe zum Meer – eine maritime Anthologie

Langsam werde ich ein Fan von Kurzgeschichten.

Hier haben die Autoren ein paar wundervolle Geschichten verfasst. Sie handeln von verschiedenen Menschen, die auf unterschiedliche Weise auf das Meer treffen.

Ob der alte Seebär seine letzte große Fahrt antritt, sich das Treffen dreier Freundinnen anders entwickelt als gedacht, eine alte Dame ihre letzten Tage auf einem Kreuzfahrtschiff verbringen will, sich eine alte Familientradition dem Ende nähert oder, oder, oder…

All diese Geschichten haben etwas gemeinsam: sie haben mich zum lächeln gebracht.

Auch wenn die Geschichte vordergründig nicht zum lachen gedacht ist, wenn man in sie hinein hört, kommt irgendwann der Moment, an dem die Mundwinkel sich nach oben begeben. Man kann nichts dagegen tun.

Der alte Familienpatriarch, der immer und immer wieder die gleichen Geschichten erzählt, hat mich genauso schmunzeln lassen, wie der ältere Herr, über den sich alle das Maul zerreißen, weil er in jüngerer Begleitung unterwegs ist.

Ein Buch zum Abtauchen, nicht in das kalte, nasse Meer, aber in ein Meer aus wundervollen Worten.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*