Nacht der Wölfin von Kelley Armstrong

Was bringt eine Frau so richtig auf 180? Natürlich ein Mann. Und wenn er ihr auch noch ein Leben aufzwingen will, das sie nicht will, ihr sagen will, was sie zu tun und zu lassen hat, dann sollte er den Schwanz einziehen und laufen. Wenn der Typ ein Werwolf ist, sieht das auch nicht mal komisch aus.

Elena reagiert darauf mit allem was Frau so zu bieten hat. Bocken, toben, schimpfen, schreien, fluchen und Sarkasmus in Reinform. Natürlich rettet sie den testosterongesteuerten Fellknäueln auch noch den A…, was von deren Seite her aber nur zur Worten führt, die hier weggepiept werden müssen.

An all dem lässt sie uns teilhaben. Es ist eine Freude ihr zuzusehen oder zu lesen.

Nacht der Wölfin ist der Auftakt zu einer Reihe. Sie steht in meinem Regal und wartet nur darauf, gelesen zu werden.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*