Nela und der weiße Falke von Yngra Wieland

Eigentlich wollte ich das Buch nicht lesen. Der Klappentext hat mich nicht vom Hocker gehauen. Vielleicht lag es auch einfach daran, dass diese Art Fantasie eigentlich nicht meine ist. Aber die Rezis haben mich neugierig gemacht und ich habe es nicht bereut.

Das ist eines dieser Bücher, bei denen alles stimmt. Die Story, der Schreibstil und die Protagonisten. Die Geschichte ist spannend und flüssig geschrieben. Das Buch hat sich ganz leicht gelesen. Die Protagonisten waren von Anfang an sympathisch. Ich habe mit Ihnen mitgefiebert.

Ein wundervoll leichtes Buch, das mich perfekt unterhalten hat. Teil 2 liegt schon bereit.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*