Wach/Frei von Lena Klassen

Ein perfektes Ende für eine perfekte Geschichte. Der Rest ist nicht wichtig, den kann sich meine Fantasie selbst ausdenken.

Schon wie in Teil 1 war ich von Anfang an von der Geschichte gefesselt. Ich war gleich wieder drin. Kein langes überlegen oder rumraten. Wach macht da weiter, wo Wild aufgehört hat.

Die Geschichte um Pi und Orion nimmt ihren Lauf. Jeder findet seine Aufgabe und seinen Platz im Leben.

In meinem Herzen werden sie immer einen Platz haben.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*