Ich war zwölf von Nathalie Schweighoffer

Das Buch hat mich ziemlich mitgenommen. Ein schweres Thema, bei dem man nicht genau weiß, wie man darauf reagieren soll.

Nathalie ist sehr mutig. Ihre Geschichte an die Öffentlichkeit zu bringen und anderen zu helfen, zeugt von einer Kraft, die sie sich wohl bis zuletzt nicht zugesteht.

Ich hoffe und wünsche ihr, dass sie ihren Platz im Leben gefunden hat und endlich glücklich ist. Vielleicht mit ihrem Bruno an der Seite.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*