Vielleicht mag ich dich morgen von Mhairi McFarlane

Verlag: Knaur

Seiten: 490
ISBN: 978-3-426-51647-8

Dieses Buch hat irgendwas. Ich kann nicht genau sagen, was es ist, aber es ist definitiv da. Und dieses etwas macht die eigentlich banale Liebesgeschichte zu etwas besonderem.

Liegt es am Schreibstil? Er ist einprägsam, manchmal lustig, manchmal traurig. Flüssig geschrieben. Nie langweilig.

Liegt es an der Geschichte? Eigentlich eine banale Liebesgeschichte, wie sie in vielen Büchern vorkommt. Ich finde, die Vorgeschichte macht sie anders. Wer trifft schon nach Jahren auf seinen Mobber und verliebt sich in ihn? Eher unwahrscheinlich.

Eigentlich hat diese Buch alles, was einen fesselnden Nachmittag auf der Couch garantiert. Liebe, Betrug, Neid, Freunde, Familie, schlimme Erinnerungen an die Schulzeit, die Ex trifft auf die Neue und natürlich Liebe.

Mir hat dieses Buch sehr gefallen. Es ist eindeutig ein „nur noch ein Kapitel“ Buch.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*