Zwischen Souterrain und Penthouse von Angelika Weckbach

Verlag: Angelika Weckbach
Seiten: 157
ISBN: 978-3-00-055498-8

Ein bunter Strauß lustiger Anekdoten aus dem Leben einer Immobilienmaklerin.

Sie schreibt so, wie sie wahrscheinlich auch spricht. Ich habe mich beim Lesen wie in einer netten Unterhaltung gefühlt. Es war lustig und manchmal auch nachdenklich.

Ein Buch für zwischendurch, zum Schmunzeln, zum Abschalten und zum Entspannen.

Ich würde nur empfehlen, vielleicht mal jemanden drüberlesen zu lassen, der sich darauf versteht, die Sätze umzuarbeiten, damit sie nicht so lang sind. Denn genau so wie dieser Satz, waren mir einige Sätze viel zu lang.

Anfangs hat das meinen Lesefluss etwas gebremst. Es dauerte etwas, ehe ich mich daran gewöhnt hatte. Öfter mal einen Punkt anstelle eines Kommas und das Ganze wirkt sehr viel gefälliger beim Lesen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*