Skoutzi grüßt aus der Hitze

Hallo Leute. Habt ihr die Hitze überlebt? Bei uns war es ganz knapp. Aber die Hitze hat mir einen neuen Freund beschert. Hier ist er. Darf ich vorstellen? Mein neuer Freund Venti. Cooler Kerl.

Skoutzi und sein neuer Freund “Venti”

 

Seit meinem letzten Bericht ist wieder so einiges passiert, aber immer der Reihe nach. Fangen wir mal mit den Neuzugängen an. Sind wieder einige eingeflogen. Gerade kam das neue von Nora Roberts. Da wird Heike immer ganz wuschig. Vielleicht sollte ich meinen Schnabel mal in eins ihrer Bücher stecken, könnte ja auch was für mich sein. Wir haben auch GEWONNEN. Und was für ein Buch. Queen and blood von Amy Harmon. Ich bin ja so ein kleiner Coverjunkie. Darum habe ich den 1. Teil auch schon mal auf die Kaufliste gesetzt. Ganz heimlich. Merkt ja keiner. Als E-Book ist es ja bereits hier und wurde verschlungen. Aber mal ehrlich, der 2. Teil fühlt sich doch einsam im Regal, wenn er da so alleine steht. Ansonsten sind ein paar Rezibücher eingetrudelt. Ist auch ein ziemlich dicker Wälzer bei. Aber der muss noch etwas warten. Der ist erst im September dran.

Es kam auch ein besonderes Rezibuch. Ein Bulletjournal. Das wird hier schon fleißig getestet. Mal was ganz anderes.

Der Juli war ja rezibuchtechnisch wieder frei und wir konnten einiges weg lesen. Aber wird der Stapel kleiner?! Wer legt da immer neue drauf? Ich habe da schon so einen Verdächtigen. Er fährt ein gelbes Auto und klingelt immer ganz laut und stürmisch. Nehmt euch vor dem in Acht. Der bringt ganz viele Bücher. Ich werde ihn im Auge behalten und Bericht erstatten.

 

Nach der Messe ist vor der Messe

Im November geht es zur Buch nach Berlin. Heike teilt sich wieder ein Zimmer mit Nicole. Vielleicht darf ich ja auch mit. Drückt mir die Daumen.

Die Karte für die LLC im Juni 2019 ist auch schon gekauft. Das Trio infernale, Brina, Nicole und Heike, ist wieder in der Mädchenkammer. Es gibt auch schon so einige Ankündigungen, die sehr interessant klingen. Vielleicht kommt auch eine Autorin, die Heike sehr mag. Aufregung! Aufregung! Aber das ist noch nicht für die Öffentlichkeit gedacht, also psst… Großes Geheimnis.

Frankfurt werden wir uns wieder aus der Ferne ansehen. Aber irgendwann sind wir auch da. Und ja, ich komme mit. Und wenn ich mich im Koffer verstecken muss.

 

Dies und Das

Morgen geht ja endlich die Schule wieder los. Wurde auch Zeit. Die Küken lungern hier alle rum. Aber jetzt reichts. Ein bisschen jammert Heike ja schon. Ihr kleiner, ihr Baby, verlässt das Nest. Das letzte Abi-Jahr steht an. Nächstes Jahr um die Zeit ist er auch ausgeflogen. Prima. Mehr Platz für Bücher. Was denn? Ihr habt das doch auch gedacht.

Arbeitstechnisch hat sich noch nichts Neues ergeben. Aber es haben sich viele neue Möglichkeiten aufgetan und ich wurde oft vom Laptop verscheucht, weil Heike Bewerbungen schreiben musste.

Unser Mailproblem hat sich auch endlich gelöst. Naja, teilweise. Es bekommen noch nicht alle Post. Aber es geht aufwärts. Wir sind da dran.

Was gibt es sonst noch zu berichten? Bei uns ist Apfelzeit. Dieses Jahr gibt es so hammerviele Äpfel. Das glaubt ihr nicht. Ständig riecht es im Haus nach Bratapfel. Hier wird fleißig gewerkelt. Apfelkuchen, Apfelmus, Apfelsaft, Apfelringe… Von den vielen Gläsern Brombeeren in jeglicher Form will ich gar nicht reden. Gut, dass sie alles konserviert, wird ja sonst schlecht, ich kann schließlich nicht alles essen.

Und bei Euch so? Was gibt es Neues? Schreibt mir doch mal. Es ist so ruhig auf dem Blog. Seid ihr alle im Hitzekoma?

Das wars dann schon wieder für heute. Ich werde mal schauen, was Heike so treibt. Sie liest. Wer hätte das gedacht?!? Irgendwas mit Australien. Da muss ich mal ein Auge drauf haben. Nicht dass hier plötzlich große Reisen anstehen und keiner sagt mir Bescheid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.