Auch donnerstags geschehen Wunder von Manuela Inusa

Verlag: blanvalet 
Seiten: 382
ISBN: 978-3-7341-0351-3

*hier bitte eine etwas debil grinsende, das Buch umarmende und streichelnde Heike vorstellen.*

Es gibt ja Bücher und es gibt Bücher. Die einen legt man aus der Hand, denkt „schön wars“ und greift zum nächsten. Die anderen möchte man nicht gleich loslassen. Man will sie noch ein Weilchen umarmen, streicheln und liebhaben. Es fällt schwer, sie loszulassen.

Dieses hier gehört eindeutig zu Kategorie zwei.
Ich liebe es und es wird bei mir auch weiterhin ein liebevolles Zuhause haben.

Manuela Inusa ist hier eine (für mich) perfekte Mischung aus Liebe, Spannung, Witz und Humor gelungen. Anfangs war ich etwas irritiert, weil es aufeinmal 2 Erzählstränge gab. Aber das blieb nicht lange so. Bald war ich nur noch neugierig, was die „andere“ Marianne jetzt tut.

Die Spannung blieb bis zum Schluss und der war perfekt, kitschig, überraschend und einfach schön.

Abschließend gilt es nur noch 2 Fragen zu beantworten.

1. Wo sind die Rezepte zu den Keksen?

2. Colin konnte mir nicht antworten. Er hatte ständig Kekse im Mund und Mitch hat ständig jammernde Dudelsacktöne von sich gegeben. Also Manuela Inusa, was hat der Schotte unter seinem Schottenrock?

Und wie immer für die, die ich neugierig gemacht habe, hier gehts zum Buch.

https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Auch-donnerstags-geschehen-Wunder/Manuela-Inusa/Blanvalet-Taschenbuch/e498539.rhd

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*