Lily’s Job – Driving him crazy von Marleen Reichenberg

Seiten: 332
ISBN: 978-1544937472

Die Geschichte von Will und Lily spielt gefühlt nur im Auto. In Will’s Auto, dass er nicht mehr fahren darf, darum braucht er Lily. Sehr zu meinem Glück merkt er schnell, dass er Lily nicht nur zum Autofahren braucht.

Najaaa, soooo schnell merkt er es nun auch wieder nicht. Sonst wäre das Buch ja schon nach ein paar Seiten zu Ende und das wäre wirklich schade, denn es ist eine wunderschöne Geschichte.

Ich bin nur so durch die Worte gerast – wie Will, nur ohne Strafzettel, hi, hi…

Marleen Reichenberg hat eine wundervolle Art zu Schreiben. Flüssig, klar, geradeheraus. Kein Verzetteln oder Straucheln. Ich bin jedem Wort gefolgt, wie bei einer Schnitzeljagd. Und am Ende wartete dann die Belohnung auf mich. Ein happy End – erhofft, gewünscht – ein kleines bisschen kitschig – ein kleines bisschen vorhersehbar – genau so, wie ich es liebe.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*