Mystic Highlands 1: Druidenblut von Raywen White

Verlag: Dark Diamonds 
Seiten: 337
ISBN: 978-3-646-30057-4

Da beschwere ich mich doch bei der Autorin über das Ende und was sagt sie? Sie wollte mal eine böse Autorin sein… 🤔 Und sie war böse, soooo böse…

Hach, *seufz, grins, schmacht* aber es war wieder schön. Hab das Buch einfach weggeatmet.

Action, Spannung, Liebe, Geheimnisse, Magie… Hab ich was vergessen? Bestimmt. Aber ich will ja nur neugierig machen, ihr sollt es ja selber lesen.

Das ist jetzt das 4. Buch von ihr, dass ich lese und so langsam verstehe ich, wie sie mich immer wieder kriegt. Mir die Nachtruhe raubt und mich „böse“ Nachrichten schreiben lässt, weil sie einen auf „böse Autorin“ macht.

Sie lullt mich mit schönen Worten und einer Liebesgeschichte ein, schmeißt ein paar Andeutungen dazwischen, so dass ich denke, lass mich in Ruhe, ich will, dass sie sich endlich kriegen und dann ist es plötzlich so spannend, dass mir das wiederum sch… egal ist und ich nur noch wissen will, wie sie aus der brenzligen Situation wieder rauskommen. (man sind das viele Komma in einem Satz.)

Ein guter Trick. Bei mir funktioniert er schon zum 4. Mal. Ich finde ja, sie wird mit jedem Buch besser. War ihr erstes Buch stellenweise noch etwas langatmig, hat sie den Bogen jetzt raus. Alles stimmig, keine Stolperfallen, keine langatmige Beschreibung. Alles rund.

Und jetzt muss ich euch was ganz schlimmes sagen, (warum soll bloß ich leiden) die Fortsetzung kommt erst im Dezember. *Ich geh dann mal heulen und jammern*

Husch, husch… Hier gehts zum Buch.

https://www.carlsen.de/epub/mystic-highlands-1-druidenblut/90494

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*