Nachtkrähen von Nora Melling

Das Rezi-Buch habe ich mit gemischten Gefühlen gelesen. Ich habe in letzter Zeit einige negative Meinungen gelesen, aber da war das Buch schon hier und wollte gelesen werden.

Und ich muss sagen, ich habe es nicht bereut.

Ich war sofort in der Geschichte drin. Keine Startschwierigkeiten, kein langsames heranführen. Die Geschichte war da und hat gepasst.

Normale Teenagerprobleme treffen auf Magie und Gestaltwandler. Hanna trifft auf Nicolas. Und dann kommt die Geschichte in Fahrt.

Zwischen nächtlichen Flügen über Berlin, einer alten Liebe, die langsam verblasst, neugewonnenen Freunden, Feinden, die brutal zuschlagen und dem alltäglichen Teenagerwahnsinn, erwacht eine neue Liebe.

Ob sie Bestand haben wird und ob alle Antworten gefunden werden, wird uns wohl erst der 2. Teil zeigen.

Ich freue mich schon darauf.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*