Clafoutis von Hailey J Romance

Mir hat die Geschichte von Juliette sehr gefallen. Ihr Weg von der durchorganisierten, farblich abgestimmten Anwältin zur Chefin einer Modefirma, die genau weiß was sie will und was sie nicht will, hat mich von Anfang an begeistert.

Es ist das 2. Buch der Autorin, dass ich gelesen habe. Und ich muss sagen, mir gefällt ihre Art zu schreiben.

Ich denke nicht, das es beabsichtigt war, aber ich habe so manches Mal herzhaft gelacht. Mein Lieblingssatz in dem Buch…

Er missionierte sich innerhalb von zwei Minuten zum Höhepunkt.

Das war der Hammer. Hab mich nicht wieder eingekriegt.

Das einzige, was mir nicht so gefallen hat, waren die Bezeichnungen der Autorin für die beteiligten Dinge während der Sexszenen. (wenn ich die Worte jetzt hier schreibe, piept es bestimmt und alles wird gelöscht.) Stellenweise hatte ich nämlich das Gefühl, sie wollte besonders viele verschiedene Bezeichnungen dafür nennen. Das war etwas ungewöhnlich.

Und bitte, wenn ich einen Sexszenen lese und die Beteiligten endlich zur Sache kommen und er dann zu einem „Verhüterli“ greift… Dann muss ich lachen und die Spannung ist raus.

Ansonsten eine wunderschöne Geschichte. Hat mir sehr gefallen und ich werde die Autorin wohl in Zukunft öfter lesen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*